Erdbau

Lärmschutzwall
Zu der auf Seite 9 bereits beschriebenen Maßnahme An den Loe-Auen wurde 2009 im Rahmen der Erschließung ein ca. 300 m langer Lärmschutzwall zur Abschirmung des Lärms des dahinter liegenden Autobahnzubringers mit einem Gesamtvolumen von ca. 5.000 m3 realisiert.

Regenrückhaltebecken
Im Auftrag der Stadt Marl hat die H & W Tiefbau GmbH & Co. KG in den Jahren 2008 und 2009 das Gewerbegebiet an der Karl-Breuing-Straße in dem Bereichen B225 /  Herzlia-Allee in Marl erschlossen. Beim dort neu angesiedelten Praktiker Baumarkt wurden zusätzlich die gesamten Erdarbeiten, die Entwässerungs- und Straßen­- bau­arbeiten ausgeführt.

Der Baumarkt verfügt über ca. 11.500 m2 Verkaufsfläche und ca. 10.000 m2 Parkplatzfläche. Zur Aufnahme des anfallenden Regenwassers wurde auf einer Fläche von ca. 9.500 m2 ein Regenrückhaltebecken mit einem Einstauvolumen von ca. 4.400 m3 angelegt. Insgesamt wurde dazu 13.600 m3 Erde ausgehoben und fachgerecht entsorgt.


erdbau 2